Abstrahlwinkel

Definition Abstrahlwinkel Die Bezeichnung Abstrahlwinkel bezieht sich auf den Winkel des Lichtstroms, also auf den Durchmesser des auftreffenden Lichtkegels. Wie groß der Abstrahlwinkel ist, hat großen Einfluss auf die Helligkeit im Raum. Die Angabe wird daher dazu verwendet, die zum Einsatzzweck, z.B. für einen Büroarbeitsplatz, passende Beleuchtung zu finden. Was bedeutet Abstrahlwinkel bei LED? Bei … „Abstrahlwinkel“ weiterlesen

Adapter

Was ist ein Adapter? Ein Adapter dient einerseits dazu, unterschiedliche Steckersysteme miteinander zu verbinden. Andererseits werden Adapter für die gleichmäßige, stabile Spannungs- bzw. Stromversorgung in Leuchten benötigt. Adapter als Steckersystem-Verbinder Hierunter fallen verschiedene Befestigungsadapter sowie Sockeladapter. Es gibt bspw. Sockeladapter für E27 und E14, durch die G9 Leuchtmittel eingesetzt werden können. Die Adapter werden einfach … „Adapter“ weiterlesen

ATEX Zertifizierung

ATEX Zertifizierung ATEX ist die Abkürzung für ATmosphère EXplosive (explosionsfähige Atmosphäre) und umfasst die europäischen Richtlinien im Bereich Explosionsschutz, genauer gesagt die Betriebsrichtlinie 1999/92/EG und die Produktrichtlinie 2014/34/EU. Ziel der ATEX Zertifizierung Die Produktrichtlinie 2014/34/EU gilt für Hersteller mit Produkten, die in ex-Bereichen eingesetzt werden, also in Bereichen, in denen brennbare Substanzen (Gase, Nebel, Dämpfe, … „ATEX Zertifizierung“ weiterlesen

Bajonettverschluss

Bajonettverschluss – Was ist das? Der Bajonettverschluss kennzeichnet eine Verbindung zweier zylindrisch geformter Teile. Das Verbinden und Fixieren erfolgt durch eine Dreh-Steck-Bewegung. Auch Lampen können mittels Bajonettverschluss befestigt werden. In dem Fall spricht man von einem Bajonettsockel. Der Vorteil dieser Verbindung: Auch bei mechanischen Erschütterungen kann sich die Lampe nicht lösen, der Kontakt bleibt sicher … „Bajonettverschluss“ weiterlesen

CE Zertifikat – ein Muss für den Verkauf von Leuchten in der EU

Das CE Zertifikat bzw. die CE Kennzeichnung macht Aussagen zur Einhaltung bestimmter EU Richtlinien. Technische Produkte dürfen nur in der EU vertrieben werden, wenn sie das CE Zeichen tragen. Käufer und Marktaufsicht erhalten damit die Bestätigung, dass das Produkt alle zu beachtenden EU-Richtlinien einhält. Ziel ist es, sichere, hochwertige Waren ohne Gesundheitsrisiken auf den europäischen … „CE Zertifikat – ein Muss für den Verkauf von Leuchten in der EU“ weiterlesen

Digital Signage

Was ist Digital Signage? Der Begriff Digital Signage bezeichnet digitale Schilder bzw. Bildschirme, die zur Informationsvermittlung oder zu Werbezwecken genutzt werden. Die Digital Signage Bildschirme sind mittlerweile sehr weit verbreitet, vom Einkaufszentrum über U-Bahn-Haltestellen und Messen bis hin zur Informationsplattform am Arbeitsplatz. Im Gegensatz zu statischen Informations- und Werbemöglichkeiten bietet Digital Signage den Vorteil, dass … „Digital Signage“ weiterlesen

Dimmung

Dimmung von Leuchten Mithilfe der Dimmung kann eine Leuchte je nach Situation, Raumnutzung und Tageszeit angepasst werden. Es gibt Leuchten mit integriertem Dimmer und Zusatzgeräte. Außerdem besteht ein Unterschied in Systemen mit stufenloser oder abgestufter Einstellung. Nicht jede Leuchte bietet die technischen Voraussetzungen zum Dimmen bzw. müssen Sie den Dimmer immer passend zu Leuchtenart auswählen. … „Dimmung“ weiterlesen

DIN-Normung

Definition DIN-Normung für Beleuchtung Nationale und internationale DIN-Normen liefern Anforderungen und Richtwerte für die Beleuchtungsplanung an Arbeitsstätten oder öffentlichen Bereichen. Sie werden durch weitere Regeln und VDE-Vorschriften ergänzt. Die DIN-Normen im Beleuchtungsbereich lassen sich grob in grundlegende Normen (z.B. DIN EN 12665 „Licht und Beleuchtung – grundlegende Begriffe und Kriterien für die Festlegung von Anforderungen … „DIN-Normung“ weiterlesen

Druckgussgehäuse

Definition Druckgussgehäuse Ein Druckgussgehäuse ist ein in Stahlformen gegossenes Gehäuse. Dieses Herstellungsverfahren ermöglicht sehr dünnwandige Gussteile, die zugleich durch hohe Stabilität und Schlagfestigkeit punkten. Für LED Leuchten werden in der Regel Aluminium Gehäuse eingesetzt. Vorteile der Druckgussgehäuse bei LED Leuchten Die im Druckgussverfahren hergestellten Aluminium Gehäuse bieten eine hohe Oberflächengüte und können absolut maßgenau angefertigt … „Druckgussgehäuse“ weiterlesen

E27

Was bedeutet E27? E27 bezeichnet bei Leuchten eine Sockelgröße bzw. Fassungsgröße. Es handelt sich dabei um das typische Glühlampengewinde mit einem Sockeldurchmesser von 27 mm. Der Sockel wird auch als Edison-Sockel (daher auch das E bei E27) bezeichnet, nach dem Erfinder Thomas Alva Edison. Der Leuchtenkörper ist unabhängig von der E27 Fassung und daher in … „E27“ weiterlesen

E40

Was bedeutet E40? Während Leuchten mit der Fassung E27 in jedem Haushalt zu finden sind, findet sich für die E40 Fassung hier in der Regel kein Anwendungsbereich. Leuchtmittel mit der Sockelgröße E40 kommen immer dort zum Einsatz, wo viel Helligkeit erforderlich ist, z.B. für die Straßenbeleuchtung. Hohe Leuchtenleistung für hohe Lichtanforderungen Die englische Bezeichnung für … „E40“ weiterlesen

EVG

Was ist ein EVG? Ein EVG – elektronisches Vorschaltgerät – erfüllt einerseits den Zweck, den zum Start einer Gasentladungslampe nötigen Spannungsimpuls zu liefern, andererseits begrenzt das Vorschaltgerät den Entladestrom in der Röhre. Im Vergleich zu einem KVG bietet das EVG geringere Verluste. Leuchten mit EVG sind aber nicht nur effizienter, sondern ermöglichen auch eine höhere … „EVG“ weiterlesen

ex Kennzeichnung

Was gibt die ex Kennzeichnung an? Die Ex Kennzeichnung zeigt an, für welche explosionsgefährdeten Bereiche eine LED Leuchte geeignet ist. Grundlage für die Kennzeichnung bilden die ATEX Richtlinien. Relevant sind hier nicht nur die Art der brennbaren Stoffe, sondern auch deren temporäres Verhalten. So muss eine Leuchte in Bereichen, in denen gelegentlich explosionsgefährdete Stäube auftreten, … „ex Kennzeichnung“ weiterlesen

Farbspektrum

Definition Farbspektrum Das Farbspektrum bezieht sich auf das für das menschliche Auge sichtbare elektromagnetische Spektrum von Licht. Dieser Bereich beläuft sich auf eine Wellenlänge von 380 bis 780 nM. Da die Leuchtmittel (z.B. Halogenlampen, LED-Leuchten oder Energiesparlampen) unterschiedliche Farbspektren besitzen, erscheint auch die von Ihnen angestrahlte Umgebung unterschiedlich. Außerdem wirkt sich das Farbspektrum auf biologische … „Farbspektrum“ weiterlesen

Farbtemperatur

Tageslichtweiß (6000K): Die Lichtfarbe tageslichtweiß (860) mit 6000 Kelvin wird für die Beleuchtung von Arbeitsbereichen empfohlen. Studien haben gezeigt, dass tageslichtweißes als Arbeitsplatzbeleuchtung die Mitarbeiter produktiver macht und als angenehmer wahrgenommen wird. Durch die Nutzung des vollen Farbspektrums bleibt man konzentrierter und wird weniger schnell müde. Verkaufsräume, Supermärkte, Arbeitsplätze, Seminarräume, Ordinationen, Besprechungsräume, Schauräume Normalweiß (4000K): Die Lichtfarbe normalweiß (840) mit 4000 Kelvin … „Farbtemperatur“ weiterlesen