Sie kommen nicht aus Deutschland? Hier klicken | You are not from Germany? Click here          x Schließen

120 cm

Eine 120 cm LED Röhre ersetzt eine konventionelle Leuchtstoffröhre mit 36 Watt Leistung .

Die LED Röhren mit matter Abdeckung überzeugen durch eine homogene Ausleuchtung und hoher Lichtausbeute zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Röhren sind sowohl für den Retrofit Tausch von herkömmlichen Leuchtstoffröhren in magnetischen Vorschaltgeräten (KVG und VVG) als auch für Leuchtstoffröhren in elektronischen Vorschaltgeräten verfügbar.

Eine 120 cm LED Röhre ersetzt eine konventionelle Leuchtstoffröhre mit 36 Watt Leistung . Die LED Röhren mit matter Abdeckung überzeugen durch... mehr erfahren »
Fenster schließen
120 cm

Eine 120 cm LED Röhre ersetzt eine konventionelle Leuchtstoffröhre mit 36 Watt Leistung .

Die LED Röhren mit matter Abdeckung überzeugen durch eine homogene Ausleuchtung und hoher Lichtausbeute zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Röhren sind sowohl für den Retrofit Tausch von herkömmlichen Leuchtstoffröhren in magnetischen Vorschaltgeräten (KVG und VVG) als auch für Leuchtstoffröhren in elektronischen Vorschaltgeräten verfügbar.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Inhalt:

 

LED Röhren mit 120 cm Länge

Mit unseren LED Röhren 120 cm entscheiden Sie sich für eine komfortable, kostengünstige Möglichkeit, Ihre Beleuchtungstechnik in Industrie und Gewerbe auf LED umzurüsten. Weder aufwendige Umbauarbeiten noch zusätzliche Kosten für Umrüstungen fallen mit unseren Produkten an.
Setzen Sie auf eine günstige, zukunftsfähige Beleuchtungstechnik und profitieren Sie bei TIROLED zusätzlich finanziell durch unsere vorteilhaften Staffelpreise.

Hohe Produktqualität, lange Lebensdauer, geringe Gesamtkosten

Die TIROLED LED Röhren 120 cm besitzen einen Aluminiumrücken, der einerseits für hohe Stabilität sorgt und andererseits für eine optimale Wärmeableitung. An beiden Seiten der Leuchte befinden sich drehbare Endkappen mit einem integrierten Sperrmechanismus. Mit der LED-Leistung von 18 Watt können Sie Leuchten mit 36 Watt Leistung ersetzen, was Energieeinsparungen bis zu 60 % ermöglicht.
Die LED Röhre bietet eine homogene Ausleuchtung in Verbindung mit einer hohen Lichtausbeute und ist mit einem empfohlenen Temperaturbereich von -25 °C bis +50 °C in vielen gewerblichen und industriellen Bereichen einsetzbar.

Die Produktdetails der LED Röhre 120 cm im Überblick:

  • 18 Watt
  • Sockel: T8 / G13
  • Lebensdauer bis 50.000 Stunden
  • integriertes Netzteil mit hohem Powerfaktor
  • RoHS konform
  • quecksilberfrei
  • Licht ohne IR- und UV-Anteil

LED Röhren 120 cm mit Tageslichtweiß und Neutralweiß

In der Rubrik der 120 cm LED Röhren stehen Ihnen bei TIROLED die Lichtfarben Neutralweiß und Tageslichtweiß zur Auswahl. Mit den Tageslichtweiß-Leuchten erhalten Sie die ideale Arbeitsplatzbeleuchtung. Das Licht mit 6.000 Kelvin macht nachweislich weniger schnell müde und sorgt für eine hohe Konzentrationsfähigkeit.

Die LED Röhren mit neutralweißem Licht erzeugen eine ruhige, einladende Atmosphäre – eine Stimmung, die vor allem für Orte wie Besprechungsräume, Verkaufsräume, Hotels, Restaurants oder Warteräume empfehlenswert ist.

Leuchten austauschen – Tipps zum Wechsel auf LED Röhren

Die TIROLED LED Röhren 120 cm sind Retrofit-Röhren und können daher ohne Umbaumaßnahmen einfach mit den Leuchtstoffröhren getauscht werden. Dabei sind die Produkte sowohl für den Wechsel mit magnetischen Vorschaltgeräten (VVG – verlustarme Vorschaltgeräte und KVG – konventionelle Vorschaltgeräte) als auch mit elektronischen Vorschaltgeräten (EVG) geeignet.

Deshalb ist der Wechsel auf stromsparende LED-Technik mit diesen Röhren sehr leicht und kann relativ schnell umgesetzt werden. Getauscht werden bei Leuchtstoffröhren mit magnetischen Vorschaltgeräten jeweils die Leuchtstoffröhre und der Starter, wobei jede LED Röhre einen Ersatzstarter im Lieferumfang besitzt. Bei Leuchten mit EVG ist eine Umverdrahtung erforderlich.

Ob bei der alten Beleuchtung ein EVG oder ein VVG/KVG vorliegt, erkennen Sie ganz einfach daran, dass bei Letzterem immer ein physischer Starter in Form eines weißen Kastens zum Einstecken vorhanden ist. Erkennbar ist der Unterschied zudem beim Einschalten der Leuchten, denn mit einem konventionellen Vorschalter flackert die Leuchtstoffröhre.

Je nach Beschaffenheit Ihrer alten Beleuchtungstechnik kann es auch sinnvoll sein, statt des reinen Wechsels von Leuchtstoff- zu LED-Röhre gleiche LED Röhren Halterungen einzusetzen. Diese sind ebenfalls in unserem LED Online-Shop für Gewerbe und Industrie erhältlich.
Wir beraten Sie gern zu den Möglichkeiten der Umstellung und zeigen Ihnen, welche Produkte die beste Lösung für Ihr Unternehmen sind. Kontaktieren Sie uns!


Zuletzt angesehen